Wer

Foto-Susanna-Angehrn

Mein Leitbild ist: verbunden und trotzdem eigenständig zu leben, im Einklang mit den Menschen und der Natur.

Susanna Angehrn, geboren 1961, ist in einer Grossfamilie aufgewachsen.
Sie ist verheiratet und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen.

Ausbildungen

Susanna Angehrn hat Sozialarbeit FH (Ostschweizerische Schule für Sozialarbeit in St. Gallen, 1987) studiert. Sie hat sich weitergebildet als eidgenössisch anerkannte Psychotherapeutin (Ausbildungsinstitut Meilen in Zürich, 2018) und Mediatorin SDM-SVFM (Berner Fachhochschule, Kompetenzzentrum Mediation und Konfliktmanagement in Bern, 2011).

 

  • Weiterbildung in systemischer Therapie
    Schule für Soziale Arbeit in Zürich, Nachdiplomstudium Familienberatung (1995)
    Ausbildungsinstitut Meilen in Zürich, Postgraduale Weiterbildung in Psychotherapie (2018)
    Hans Jellouschek Institut in Freiburg in Breisgau, Systemisch-Integrative Paartherapie (2019)

 

  • Weiterbildung in Mediation

    Berner Fachhochschule in Bern, CAS Mediation in strafrechtsrelevanten Konflikten (2010)
    Schweizerischer Dachverband Mediation in Bern, Anerkennung als Mediatorin SDM (2010) und
    Anerkennung als Mediatorin SDM-SVFM mit Spezialisierung in Familienmediation (2020)

 

  • Weiterbildung im Kindes- und Erwachsenenschutz

    Hochschule Luzern, CAS in Vormundschaftliche Mandate (2011) und Einführung in das neue Kindes- und Erwachsenenschutzrecht (2013)

Berufserfahrung

Susanna Angehrn ist seit 1985 im psychosozialen Praxis- und Klinikalltag tätig; besonders im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenschutz. Seither hat sie sich kontinuierlich mit praxisspezifischen Themen befasst und zur Vertiefung berufsbegleitende Weiter- und Fortbildung besucht.

  • Bewilligung zur selbständigen Ausübung des Berufs als Psychotherapeutin im Kanton Thurgau, seit 2018

  • Perspektive Thurgau, seit 2015

  • Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde des Kantons Thurgau, 2012 – 2015
  • Regionale Amtsvormundschaft der Gemeinde Sirnach, 2010 – 2012
  • Jugendanwaltschaft des Kantons Thurgau, 1992 – 2010
  • Sozialabteilung der Stadt Schlieren, 1987 – 1992
  • Amtsvormundschaft der Stadt Zürich, 1986
  • Sozialabteilung der Psychiatrischen Klinik Schlössli in Oetwil am See, 1985

Mitgliedschaften

Sie ist Mitglied in den unten aufgeführten Berufsverbänden:

  • Systemis (Schweizerische Vereinigung für Systemische Therapie und Beratung)
  • SDM-FSM (Schweizerischer Dachverband für Mediation)
  • SVFM (Schweizerischer Verein für Familienmediation)
  • Coachnetz Frauenfeld (Netzwerk für Professionelle Beratungsformate)

Kontakt

Atelier für Coaching, Supervision & Erwachsenenbildung

Susanna Maria Angehrn Eilinger
c/o Regula Forster & Corinne Oeschger
Zürcherstrasse 177
8500 Frauenfeld

Mobile +41 79 374 11 94